weinatelier agnes

Dorf 38, 6352 Ellmau

Tel.+43 0 5358 433 98

Fax +43 0 5358 434 07

info@weinatelier-agnes.at


Wir haben für Sie geöffnet...


im Sommer:

Dienstag bis Samstag

von 9 - 23 Uhr,

Sonntag, Montag

und Feiertage geschlossen!


im Winter:

(Dezember bis März):

Montag bis Samstag

von 9 - 23 Uhr,

Sonntag und

Feiertage geschlossen!


Wir sind auch auf:

Neue Welt

Kalifornien

Kalifornien ist der Pionier unter den amerikanischen Weinländern und zu Recht nennt es sich selbst nicht nur „the sunny state“ sondern auch „the wine state“. Über 90% aller US-amerikanischen Weine kommen aus dem Bundesstaat Kalifornien.

Wie in den meisten Ländern der neuen Welt waren es Missionare und Auswanderer, die die vitis vinifera nach Kalifornien brachten. Einheimische Reben waren zwar vorhanden, jedoch nicht für den Weinbau geeignet.

 

u.a. führen wir folgende Winzer in unserer Vinothek:

  • Robert Mondavi & Baron Phillipe de Rothschild, Napa Valley
  • Duckhorn, St. Helena, Napa Valley
  • Fetzer, Mendocino, Napa Valley

Washington State

Aus den 14.000 ha Rebfläche in Washington State kommen ca. 5% aller US-amerikanischen Weine. Somit liegt es hinter Kalifornien an 2. Stelle der Weinproduktion.

 

u.a. führen wir folgende Winzer in unserer Vinothek:

  • Château Ste. Michelle, Columbia Valley
  • Columbia Crest, Columbia Valley

Chile

Wie in allen südamerikanischen Weinbauländern waren es die Spanier, die die Vinifera-Reben nach Südamerika brachten. Schnell erkannten Spanien und Portugal, dass der rapide Anstieg der südamerikanischen Weinproduktion gefährlich war, da sie selbst im Tauschhandel mit diesen Ländern ihren Wein gegen Gold und Silber tauschten. Ein Verbot von Neuanpflanzungen durch die Spanier hatte nur wenig Erfolg – die Entwicklung war nicht mehr aufzuhalten.

Das Ziel des chilenischen Weinmarktes liegt nun bei Qualität für den Export, anstatt Quantität für den Inlandsmarkt.

 

u.a. führen wir folgende Winzer in unserer Vinothek:

  • Santa Rita, Santiago de Chile
  • Santa Carolina, Valle del Rapel
  • Caliterra, Santiago de Chile
  • Baron Philippe de Rothschild, Maipo Valley

Argentinien

Auch Argentiniens Weinbaugeschichte reicht bis zu den spanischen Eroberern im 16. Jhdt. zurück. Denen folgte eine Welle von Siedlern, Auswanderer aus Europa, die Weinwissen mitbrachten. Von Mexico aus bahnte sich die Vinifera-Rebe ihren Weg über Peru, Chile schließlich auch nach Argentinien.

Heute liegt Argentinien an 4. Stelle der weinproduzierenden Ländern, hinter Italien, Frankreich und Spanien. Die Exportquote ist denkbar gering und es wird noch einige Zeit dauern bis das Land den Anschluss gefunden hat – aber dann steht dem Erfolg argentinischer Weine eigentlich nichts mehr im Weg.

 

u.a. führen wir folgende Winzer in unserer Vinothek:

  • Kaiken, Mendoza
  • Bodegas Norton, Mendoza
  • Masi Tupungato, Mendoza

Südafrika

In den vergangenen 10 Jahren hat sich die südafrikanische Weinwirtschaft von Grund auf geändert. Neue Rebsortenklone wurden eingeführt, Investitionen in allen Bereichen fanden statt, internationale Winemaker wurden tätig und der Rebsortenmix völlig umgestellt. Heute stellt Wein das einzige wichtige landwirtschaftliche Exportgut Südafrikas dar, leider aber immer noch mit wenig staatlicher Hilfe oder Förderungen (im Gegensatz zu Australien).

 

u.a. führen wir folgende Winzer in unserer Vinothek:

  • Neil Ellis Wines, Stellenbosch
  • Boekenhoutskloof, Franschhoek Valley
  • Kanonkop, Stellenbosch
  • Mount du Toit – Kelder, Wellington

Australien

Als am 24. Januar 1791 im Garten des Gouverneurs Arthur Philipp in Sydney die ersten Weintrauben – von den 9 Monaten vorher gesetzten Stecklingen aus Südafrika – geschnitten wurden, war der Grundschtein für den Erfolg australischer Weine gelegt.

Der Weinbau, wie er in der heutigen Form anzutreffen ist, begann sich um die Mitte der 1950er Jahre zu entwickeln. Gekühlte Gärtechniken fanden Einzug in die Weinkeller, die Produktion von aufgespritetem Wein ging zurück und der Verbrauch von rotem und weißem Tischwein stieg dramatisch an.

Heute liegt Australien an elfter Stelle der weinproduzierenden Länder. Qualitativ gesehen jedoch ist es eine der bedeutendsten Weinnationen der Welt.

 

u.a. führen wir folgende Winzer in unserer Vinothek:

  • Peter Lehmann, Barossa Valley
  • Ross Estate, Barossa Valley
  • Penfolds, Südaustralien
  • Rosemount, Südaustralien

Neuseeland

Die Lage Neuseelands, zwischen dem 36. und 45. Südlichen Breitengrad, ca. 1000 Meilen südöstlich von Australien gelegen, würde wenig Wein in dieser Region vermuten lassen. Tatsächlich jedoch wurden bereits Anfang des 19. Jahrhunderts die ersten Reben von einem Missionar aus Australien dorthin gebracht. Doch der Durchbruch gelang dieser Region erst sehr viel später, ca. 160 Jahre danach, mit einer überragenden Rebsorte, die den Ruhm Neuseelands als Weinland begründetet – dem Sauvignon Blanc.

 

u.a. führen wir folgende Winzer in unserer Vinothek:

  • Villa Maria, Marlborough
  • Mount Nelson, M.Se Lodovinco Antinori, Marlborough